Förderverein


Der gemeinnützige Förderverein wurde im Jahr 1981 gegründet. Ziel des Vereins ist es, die Astrid-Lindgren-Schule und den Schulkindergarten in jenen Bereichen finanziell zu unterstützen, die nicht direkt in den Zuständigkeitsbereich des Schulträgers fallen.

Auf diese Weise werden den Eltern Mehrkosten abgenommen und manchen Kindern die Teilnahme an schulischen Aktivitäten ermöglicht. So weren z.B. Schullandheimaufenthalte, Theater- und Museumsbesuche bezuschusst.

Außerdem beteiligt sich der Förderverein auf Antrag an der Anschaffung von therapeutischem Spiel- und Rhythmikmaterial sowie sprachtherapeutischer Hard- und Software.

Deshalb veranstaltet der Förderverein gemeinsam mit der Schule und dem Schulkindergarten Schulfeste, deren Reinerlös zusammen mit Geldspenden und dem Mitgliedsbeitrag in Höhe von 6 € allen Kindern zugute kommt.

Beitrittserklärung